DIPL.GESUNDHEITS-COACH - REKA-Institut

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

AUSBILDUNGEN


"DIPL. GESUNDHEITS-COACH"
(Dipl. Energetiker) 

 
Referenten: Mag. Walter Posch, Gesundheits-Coach
                     Sabine Gamlinger, Dipl. Gesundheits-Trainerin


Der Lehrgang "Dipl. Gesundheits-Coach" besteht aus 4 Ausbildungsmodulen (insgesamt 9 Tage).
Voraussetzung zum Besuch dieser Ausbildung ist der Abschluss des Kurses "Energetischer Coach". 

Ausbildungsübersicht

Coaching - Modul I

  • Familienstellen mit dem Systembrett (Familien- und Ahnenaufstellung)
    • Energetische Familien- und Ahnenaufstellungen
    • Genauer und effizienter Aufbau und Ablauf von Sitzungen
    • Absolut sicheres Leiten von Sitzungen
    • Vorgespräch/Anamnese . Problemthematisierung
    • Einfache Techniken für Einstieg, Verlauf, Lösung und Ausstieg bei Sitzungen
    • Die Rolle(n) des Klienten als Repräsentant von Familienmitgliedern und Ahnen
    • Erfolgbringende Fragemethoden
    • Das Entrollen
    • Effektive Lösungsmöglichkeiten von Glaubenssätzen, Emotionen und Gefühlen

  • Coaching - die effizientesten Tools
    • Was ist Coaching?
    • Wie läuft es ab?
    • Einzel-Coaching
    • Gruppen- und Team-Coaching
    • Effiziente Modelle und Methoden


Coaching - Modul II
 
  • NLP - Neuro Linguistisches Programmieren und MENTALTRAINING
    • Was ist NLP - wie wende ich es zum Wohle meines Klienten an
    • Was ist Mentaltraining - wann gehe ich welche Schritte mit meinem Klienten  
    • Affirmationen
    • Die verschiedenen Wahrnehmungsebenen
      • Wahrnehmung im Innen und Außen
      • Wahrnehmungspositionen - Ich-Du-ER
    • 24 Std. tgl. Mentaltraining für sich und andere nutzen
    • Werte und Ziele
    • Die logischen Ebenen • Rapport, Pacing, Leading, Kalibrieren
    • Phasen des Lernprozesses - Lernen logisch erklärt
    • Wie entstehen Gefühle?
    • Die 10 Grundgedanken des mentaler Programmierungen
    • WIDEG(G) - mein täglicher Begleiter
    • Augenzugangssignale - was unsere Augen über unser Denken verraten
    • Repräsentationskanäle - in der Sprache und im physiologischen Ausdruck erkennen
    • Submodalitäten - die Emotions-Codes
    • Lösungsorientiertes Arbeiten mit Glaubenssätzen
    • SMARTE Zielformulierungen
    • Richtiges und effizientes Ankern (Triggern)
    • Formate - in wenigen Schritten zum Erfolg

  • Primär-Prägungen und Primär-Programmierungen
    • Erkennen - bewerten - lösen

  • Transformation von Zwängen
    • Schnelle Veränderungsarbeit durch Effektiv-Tools
 
  • Traumatische Erinnerungen lösen 
    • Problemlösung durch Effizienz-Reprogrammierung
 

Coaching - Modul III

  • Hypnose &Tiefenentspannungs-Practitioner
    • Allgemeines:
      • Geschichte der Hypnose
      • Gefahren der Hypnose
      • Stadien der Trancetiefe
    • Techniken:
      • Die effizientesten Hypnoseeinleitungsmethoden
      • Effektive Blitzhypnosetechniken
      • Tiefenhypnose – die wirkungsvollsten Vertiefungstechniken
    • Spezielle Techniken:
      • Einfaches Abspeichern der Selbsthypnose bei Klienten
      • Unterbewusstseinsanalyse - Aktivierung der Selbstheilungskräfte deines Klienten
      • Kontaktaufnahme mit dem Unterbewusstsein durch automatische Fingerzeichen
      • Die hypnotischen Waagschalen – Lösen von Blockaden, Befreien von Belastungen
      • Amnesie – Das Vergessen in Hypnose
      • Posthypnotische Befehle – Was geschieht nach der Hypnose alles?
    • Skripte zum Verwenden in der Praxis - Schwerpunkthypnose:
      • Rauchfrei(heit) 
      • Wohlfühlgewicht
      • Erholsam Schlafen 
      • Stressfrei 
    • Tipps und Tricks für ein effizientes Arbeiten:
      • Effizientes Vorgehen bei Raucherentwöhnung und Gewichtsreduktion
      • Skripterstellung 
      • u.v.m.

Coaching - Modul IV

  • EFT - Lösungsarbeit durch Energieklopfen
EFT bedeutet übersetzt Technik der Emotionalen Freiheit und ist bekannt als Klopfakupressur.
Während EFT auf der einen Seite erfrischt und belebt, kann es auf der anderen Seite durch 
das Klopfen an bestimmten Meridianpunkten auf energetischem Wege negative Blockaden, 
Muster oder Programme auflösen.

  • EST - Eye Swing Therapie
Es ist bekannt, dass Erinnerungen immer auch mit bestimmten Augenstellungen, sogenannten Augenzugangssignalen, verbunden sind.
So werden beispielsweise akustische Erinnerungen (Musik, Worte, Geräusche etc.) durch einen 
kurzen Blick in Richtung eines Ohres abgerufen.
Bei EST werden diese Speicherungen unterbrochen und neu programmiert. 
Durch diese Technik können daher negative Blockaden, Muster oder Programme innerhalb
kürzester Zeit aufgelöst werden.

  • Numerologisches Coaching - Numerologie Teil II 
    • Das Numerogramm
    • Fehlende und isolierte Zahlen
    • Die Achsen im Numerogramm
    • Numerologie und die Partnerschaft
    • Numerologie am Arbeitsplatz

  • Stärken der Intuition - unterschiedliche Übungen und Methoden

  • Mental-Coaching - Die Macht der Gedanken
    • Die Kraft des Unterbewusstseins
    • Unterbewusstsein und Erfolg
    • Mit der Kraft des Unterbewusstseins Ziele erreichen
    • Die Kraft und Macht von Körper und Gedanken
    • Die Vorstellungskraft gezielt einsetzen

  • Betriebsgründung: Marketing, Gewerberecht, Steuerrecht, Sozialversicherung

  • Testing: Selbstreflexion, schriftliche Diplomarbeit (mitzubringen), schriftlicher Test und 
                    Präsentation vor Ort
 
INKLUDIERT:
umfangreiche Skripten  
 
ABSCHLUSS: 
Zertifikat über die Ausbildung zum Dipl. Gesundheits-Coach  

ANRECHNUNG:
Bereits beim REKA-Institut absolvierte Kurse (Hypnose-Practitioner etc. werden anteilig angerechnet). 



  U P G R A D E - K O S T E N

 € 1.995,00 
 (statt € 3.180,00 Normalpreis)

 gültig bei Vorabzahlung der
 gesamten Kursgebühr nach
 Anmeldung

 Teilzahlungsangebot:
 2 Zahlungen
 á € 1.000,00
 3 Zahlungen
 á € 700,00
 4 Zahlungen
 á € 550,00  

 S E M I N A R D A U E R
 
 Modul I - III - je 2 Tage
 Modul IV - 3 Tage

 S E M I N A R Z E I T E N
 
 10.00 - 16.00 Uhr (tägl.)

 S E M I N A R O R T E 
 
 2325 Himberg / NÖ.
 8820 Neumarkt / Stmk.

 Nächtigungswünsche bitte im
 Anmeldeformular bekannt geben.
 
 S E M I N A R T E R M I N E

 Sollte es bei den Seminardaten zu 
 Terminkollisionen für dich kommen,
 finden wir wie immer gerne eine
 Lösung!
 Du kannst auch wahlweise Module
 in der Stmk. und in NÖ. tauschen!

 Himberg / NÖ.

 Modul I+II:
 26.10. - 29.10.2017
 
 Modul III+IV: 
 25.11. - 29.11.2017
 

-----------------------------------
 
 Neumarkt / Stmk.
 
 Modul I+II:
 12.10. - 15.10.2017
 
 Modul III + IV: 
 01.11. - 05.11.2017
 




 
 IMPRESSUM
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü